Workshop für die kommunale Heimaufsichten in Niedersachsen

Die erste Gruppe mit den Workshopverantwortlichen Kai Bellmer, Kurt Brundirs (beide Dozenten) und Akademieleiter Hans-Hermann Hunfeld
… die zweite Gruppe zum Workshop im Juni 2022.

Niedersachsenweit kamen die Mitarbeitenden aus den Heimaufsichten der Kommunalverwaltungen zu einem fachlichen Weiterbildungsseminar im Kolping Bildungshaus Salzbergen zusammen.

Die Kolping Akademie des Kolping Bildungswerkes organisierte die Fachtagung mit hochkarätigen Dozenten vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen Niedersachsen und zwei Fachreferenten mit langjährigen Erfahrungen in der Praxis des Heimrechts und Pflegemanagements.

Wesentliche Inhalte waren neben dem fachlichen Austausch die Aspekte der Rechtsgrundlagen für die Heimaufsicht und wie die Umsetzung einer Überprüfung zu erfolgen hat. Auch das Qualitätsmanagement, die Effizienzsteigerung der Pflegedokumentation und der Umgang mit Mängeln in teil- und vollstationären Pflegeeinrichtungen waren Inhalte des lehrreichen Workshops. Einen direkten Praxisbezug erhielt die Fortbildung durch die Besichtigung einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft und Tagespflegeeinrichtung