Geschafft!!!

Zufriedene Gesichter konnte man bei der Urkunden- und Zeugnisübergabe bei  den Absolventen des Fernstudienganges „Praktischer Betriebswirt der Kolping Akademie“ sehen. Nach 18 Monaten haben die Absolventen ihr Ziel erreicht. In einer kleinen Feierstunde wurde eine Rückschau gehalten. Den Weg zur Kolping Akademie haben die ehemaligen Prüfungskandidaten über das Internet gefunden. Das Angebot des Kolping Bildungswerks

war insoweit interessant, weil man weniger Präsenzunterrichtsphasen hat. Trotzdem fühlten sich die Teilnehmer gut durch die Kolping Akademie – Dozenten betreut, um die bundeseinheitliche Prüfung mit gutem Ergebnis erfolgreich zu bestehen. Die Absolventen sind sich einig: Die klassische Betriebswirtschaftslehre als Erwerbstätige in der betrieblichen Praxis zu betrachten, erhöht den Lerneffekt. Vor allem als Unternehmensmitarbeiter die Denkweise des Controlling und der Geschäftsleitung zu verstehen, beeinflusst das eigene Handeln und das betriebliche Verständnis. „Man bekommt von heute auf morgen eine neue Aufgabe und man hat das Gefühl – es nicht hinzubekommen. Durch diese Zusatzausbildung fühlt man sich in den kaufmännischen Dingen deutlich sicherer“ so ein Absolvent des Studiengangs.